Auxerrois – WEIN+GUT Oster

Feine, strukturierte, fruchtige Burgundernoten – einfach gut

Die Weißweinsorte Auxerrois entstand aus einer natürlichen Kreuzung von Heunisch und Pinot. Der Wein erinnert an Weißburgunder, ist im Vergleich zu ihm jedoch bukettreicher, fruchtiger und hat weniger Säure. (Wikipedia)

Beim Weingut Oster aus Ediger-Eller an der Mosel trifft Erfahrung auf frische Ideen – und das Rezept geht auf. Traditionelle Verfahren ergänzt der Nachwuchswinzer durch innovative Ansätze. Aus dem steilsten Weinberg Europas, dem “Bremmer Calmont”, gewinnt er Trauben, aus denen er einzigartige, charakterstarke Weine erschafft.

9,95 

13,27 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

“Steil bis sehr steil sind die Schieferlagen, die das Weingut Oster bewirtschaftet. Der "Bremmer Calmont" gilt mit seinem roten Schiefer als beste Lage. Im mediterranen Klima gedeihen teils alte Reben.

"Die Rieslinge von hier zeigen sich deutlich vom Terroir geprägt und sind sehr mineralisch. Süß ausgebaut erfreuen sie den Gaumen mit intensiven Steinobstaromen, einzigartigen Genuss verspricht der handgerüttelte Crémant nach 36-monatigem Hefelager."

"Angenehm harmonisch gibt sich der Rivaner, fein strukturiert kommt der Auxerrois daher. Nach 10 Monaten im Barrique präsentiert der Spätburgunder vom Weingut Oster elegante Beeren- und Röstaromen."

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop